3 hydrogen boilers powered by electrolyser in boiler room of residential apartment block in the Netherlands
3 hydrogen boilers powered by electrolyser in boiler room of residential apartment block in the Netherlands
Wasserstoffnahwärme für Wohnhäuser

Rozenburg, Niederlande

Details ausblenden

Im Juni 2019 rief Rozenburg (Niederlande) offiziell das erste wasserstoffbasierte Projekt zur Wärmeversorgung von Wohnhäusern ins Leben. Acht AEM-Elektrolyseure produzieren grünen Wasserstoff vor Ort und füttern innovative Boiler, die für die direkte Verbrennung des Wasserstoffs zur Wärmegewinnung sorgen. Das Projekt ist eine gemeinsame Initiative des niederländischen Netzbetreibers Stedin, der Stadt Rotterdam und der Wohnungsgenossenschaft Ressort Wonen. Den Projektpartnern geht es vornehmlich um die ganzheitliche Betrachtung des Energiesystems: von der Erzeugung, über die Verteilung bis hin zur verwendungsgerechten Umwandlung des Wasserstoffs mit dem alleinigen Ziel, einen vollständig emissionsfreien Komfortgewinn zu bieten.  

Weitere Informationen finden Sie hier.

Technische Daten
Elektrolyseur
4,000 NL/Std
Druck
35 bar
Inbetriebnahme
2019
Partner / Integrator
DNVGL / Stedin, Ressort Wonen, Rotterdam