Peak Shaving mit Wasserstoff

Loire Acquitaine, Frankreich

Details ausblenden

Delta Green ist das erste autarke Bürogebäude in Frankreich, in dem Energieerzeugung den Verbrauch übersteigt. Das Ziel von Delta Green ist es, vollständige Energieautonomie zu demonstrieren. Der Energiemix des Gebäudes besteht aus Photovoltaik und Geothermie. Die Wasserstofflösung wurde von PowiDian integriert. Anstelle von Batterien, verwendet das Tertiärgebäude zwei Enapter-Elektrolyseure, um Wasserstoff für die Abdeckung von Lastspitzen zu speichern. Nicht nur wird zu Spitzenzeiten der Bezug von Strom aus dem Netz vermieden, Wasserstoff dient auch zum Zweck der saisonalen Speicherung. Das Passivhaus hat einen minimalen CO2-Fußabdruck bei Beleuchtungs-, Heizungs- und Kühlsystemen. 

Im Jahr 2018 wurde das innovative Gebäude mit dem Green Solutions Award ausgezeichnet, der umweltbewusste Architektur auszeichnet und zur Bekämpfung des Klimawandels beiträgt. 

 Weitere Informationen hier und hier (auf Französisch).

Technische Daten
Elektrolyseur
2,000 NL/Std
Brennstoffzelle
7.5 kW up to 30 kW
Speicher
5 kg
Druck
30 bar
PV
50 kW
Inbetriebnahme
2017
Partner
Powidian

Mafate Mikronetz

Mafate, Réunion

Details
solar panels on red frame in a field
Ländliche Energieversorgung

Kyenjojo, Uganda

Details
All-in-One-Lösung für Wohngebäude, Picea

Zusmarshausen, Deutschland

Details
Stromspeicher für Wohnhäuser

Münster, Deutschland

Details
Mehrfamilienhaus, Phi Suea Haus

Chiang Mai, Thailand

Details
Saisonaler Wasserstoffspeicher

Col du Palet, The Alps, Frankreich

Details
Funkmasten

Rompin, Pahang, Malaysia

Details